Autor: secadmin

Zusammenschluss von Smart Energy Link und Smart Energy Control (Update)

Zusammenschluss von Smart Energy Link und Smart Energy Control (Update)

Seit 5 Jahren entwickeln wir als Pioniere innovative Produkte im Bereich Eigenverbrauch für Sie. In dieser Zeit hat sich der Markt jedoch stark verändert, und wir mussten feststellen, dass unsere finanziellen Mittel im Alleingang nicht ausreichen. Deshalb haben wir im letzten Jahr intensiv nach einem starken Partner gesucht, welcher unsere anspruchsvollen Produkte in die Zukunft transferieren kann.

Mit Smart Energy Link (SEL) haben wir genau den richtigen Partner gefunden. SEL ist ebenfalls Pionier auf dem Markt von intelligenten Eigenverbrauchslösungen und hat dank nachhaltig orientierten und starken Aktionären die notwendige Finanzkraft für die Zukunft. Wir sind sehr stolz, dass unsere Ideen von SEL übernommen und weitergeführt werden. SEL wird alle unsere Offerten, Aufträge und laufenden Installationen im Bereich ZEV für Mehrfamilienhäuser und Areale zu vergleichbaren Konditionen übernehmen. Technisch ist SEL der einzige Anbieter, welcher die Produkte auf unserem Niveau übernehmen kann. SEL hat zudem eine sehr komfortable Abrechnungslösung mit Webportal, welche Sie begeistern wird. Einzelne Mitarbeiter von uns werden zu SEL wechseln, um unser Know-How einzubringen. Weitere Informationen zum Zusammenschluss finden Sie in der beiliegenden Medienmitteilung.

Aus strukturellen Gründen werden künftig alle Dienstleistungen unter dem Namen SEL erbracht. Deshalb werden wir den Betrieb von Smart Energy Control (SEC) auf Ende Februar 2020 einstellen. Der Übergang zu SEL ist bereits organisiert, und Sie werden rechtzeitig informiert.

Im Bereich der Einfamilienhäuser (EFH) hat sich der Markt in den letzten 5 Jahren ebenfalls verändert. Wir werden im Bereich EFH keine neuen Produkte mehr anbieten. Es freut uns aber, dass wir auch im Bereich EFH eine Nachfolge-Lösung aus der Schweiz gefunden haben. Die Firma Solar Manager übernimmt unser Know-How im EFH-Bereich und wird ihr Produkt entsprechend erweitern. Der Solar Manager hat sich auf dem Schweizer Markt mit bereits fast 200 Installationen einen guten Ruf verschafft. Die innovative Lösung zeichnet sich durch eine einfache Installation und übersichtliche Apps mit spannendem Funktionsumfang aus. Vor allem unser Know-How im Bereich der Wärmepumpen wird den Solar Manager in diesem Bereich einen grossen Schritt weiter bringen und damit auch den Eigenverbrauch der Kunden-Anlagen weiter verbessern.

Wir hoffen, dass Sie uns „im neuen Gewand“ weiterhin Ihr Vertrauen schenken, und bauen auf eine gute Zukunft!

Lesen Sie hier die Medienmitteilung von Smart Energy Link.

Plusenergiehaus-Überbauuung Grabenweg Möriken offiziell eingeweiht

Plusenergiehaus-Überbauuung Grabenweg Möriken offiziell eingeweiht

Unser erstes Areal mit Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) ist nun auch offiziell eingeweiht.

Die von Smart Energy Control installierte Lösung umfasst unter anderem:

  • Intelligente Regelung von 4 mehrstufigen Wärmepumpen-Anlagen
  • Dynamisches Lastmanagement für eine Vielzahl von Elektromobil-Ladestationen
  • Eigenverbrauchsoptimierte Ansteuerung eines Schwarms von 100 Haushaltgeräten
  • Einbindung moderner Gebäudeautomation über KNX
  • Kooperative Regelung über mehrere Steuerungen mit verteilter Intelligenz
  • Modernes Abrechnungssystem mit Anreiz um Eigenverbrauch
  • Innovative Strombörse mit Real-Time-Pricing

Mehr erfahren…

Neue web-basierte Visualisierung

Neue web-basierte Visualisierung

Ab Q4/2019 bieten wir ZEV-Betreibern und -Bewohnern eine runderneuerte Webplattform zur Datenvisualisierung an. Als Betreiber haben Sie jederzeit den Überblick über Verbrauch und PV-Produktion in Ihrem gesamten ZEV. Als Bewohner sehen Sie den individuellen Verbrauch Ihrer Wohnung, und zwar für Strom, Wärme und Wasser. Komforteinstellungen, beispielsweise zur Regelung der Raumtemperatur, können nun direkt im Webportal vorgenommen werden.

Erfahren Sie mehr…

Einladung zur Besichtigung der Plusenergiehaus-Überbauung Grabenweg Möriken

Einladung zur Besichtigung der Plusenergiehaus-Überbauung Grabenweg Möriken

Die Überbauung, bestehend aus vier Mehrfamilienhäusern nach Minergie-P-ECO Standard, setzt neue Massstäbe in Bezug auf Nachhaltigkeit und Technik. Dank Photovoltaik-Anlagen, modernster Regelungstechnik und dem Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) produzieren und verbrauchen die Gebäude den Grossteil der benötigten Energie selbst. Das Mess- und Regelungs-System von Smart Energy Control ermöglicht eine verursachergerechte Verrechnung des Solarstroms, sowie den netzoptimierten Betrieb der Wärmepumpen von Stiebel Eltron, Elektromobilladestationen und über hundert Haushaltsgeräten.

Nehmen Sie teil an einer Führung durch die Technikräume und Wohnungen und überzeugen Sie sich selbst von der Energiezukunft von morgen.

Informationen zur Anmeldung finden Sie im Einladungs-Flyer.

SonnenparkPLUS in Betrieb

SonnenparkPLUS in Betrieb

Erfahren Sie mehr zu unserer Installation im SonnenparkPLUS Wetzikon.

  • ZEV-Abrechnungssystem für 10 Wohnungen mit innovativer Strombörse als Anreizsystem
  • Einbindung mehrerer PV-Anlagen auf Fassade und Dach
  • Einbindung der Wärmepumpe mit Thermomanagement und verteilten Raumfühlern
  • Einbindung mehrerer Ladestationen für Elektromobilität
  • Einbindung von Boiler, Haushaltgeräten und Batteriesystem von E3DC
  • Anbindung an KNX-Gebäudeautomation

Für diese Installation wurde der Solarpreis 2018 vergeben. Projektbeschreibung von Arento.