ZEV-Abrechnung

Wenn Sie ein Mehrfamilienhaus oder Areal mit Mietshäusern als Zusammenschluss zum Eigenverbrauch (ZEV) betreiben, helfen wir Ihnen mit unserer Abrechnungslösung, den Strom Ihrer PV-Anlage Ihren Mietern zu verkaufen und den Energieverbrauch des gesamten ZEV abzurechnen.

Individuelle Kostenverteilung mit Anreiz zum Eigenverbrauch

Im Unterschied zu konventionellen Lösungen von Energieversorgern bietet die ZEV-Lösung von Smart Energy Control für die Bewohner einen individuellen Anreiz zum Eigenverbrauch. Jeder Bewohner erfährt auf der Abrechnung seinen Eigenverbrauchsanteil und kann durch entsprechendes Verhalten Kosten sparen – unabhängig vom Verhalten der anderen Bewohner.

konventionelle vs. individuelle Verrechnung des Eigenverbrauchs

Lokale Strombörse mit Real-Time-Pricing

Ein Alleinstellungsmerkmal unserer Lösung ist die innovative lokale Strombörse, die jeweils den aktuellen Strompreis anzeigt. Dieser richtet sich dynamisch nach der Verfügbarkeit von Solarstrom und dem Energieverbrauch im ZEV. Es entsteht also ein Mischtarif zwischen Netz- und Solartarif. Je höher der Solaranteil, desto niedriger der Preis. Im Kundenportal ist das für Bewohner erkennbar, indem sich die Anzeige grün färbt. Bei hohem Tarif färbt sie sich hingegen rot. Damit ist erstmals auf dem Markt ein Anreiz zum Verbrauch von Solarstrom in Echtzeit gegeben.

Abrechnungsservice für verschiedene Energieträger

Mit dem Abrechnungsservice von Smart Energy Control werden Ihnen als Betreiber periodisch die Abrechnungen des gesamten ZEV und der einzelnen Wohnungen zugestellt. Die Stromrechnungen der Wohnungen sind konfigurierbar und setzen sich aus individuellen Energiekosten sowie allgemeinen Kosten mit Verteilschlüssel zusammen. Elektromobil-Ladestationen können entweder einzelnen Wohnungen zugeordnet oder mittels RFID-Karten allen Bewohnern zugänglich gemacht werden. Strom, Heizung, Kalt- und Warmwasser sowie andere Nebenkosten werden über ein einziges System abgerechnet. Sie haben damit alles aus einer Hand und minimalen Aufwand.

Beispiel einer ZEV-Abrechnung

Als Betreiber bzw. Liegenschaftsverwalter bekommen Sie periodisch eine elektronische Abrechnung per E-Mail zugestellt:

  • Einfach nachvollziehbare Abrechnung im PDF-Format, für jede Wohneinheit
  • Solar- und Netzstrom nach Verursacherprinzip aufgeschlüsselt
  • Berücksichtigung von Allgemeinstrom, Heizen, Warmwasser, Wärme, Wasserverbrauch usw. mit individuellen Verteilschlüsseln

Sie müssen die Rechnungen nur noch ausdrucken, einen Einzahlungsschein beilegen, und an Ihre Bewohner verschicken. Wir übernehmen die Konfiguration für Sie und sorgen für eine zuverlässige Abrechnung.

Zurück zu Lösungen