4. Januar 2018

Modulares System für Mehrfamilienhäuser und Areale

Unser System für Mehrfamilienhäuser und Areale kann aus folgenden Modulen zusammengestellt werden:


Zentrale Installation

Sie bekommen von uns professionelle 3-Phasen-Zähler, welche sowohl die Momentan-Leistung (kW) als auch die Energie-Werte (kWh) erfassen. Über diese Zähler werden die Stromkosten abgerechnet (MID-Zulassung, geeicht, Genauigkeitsklasse B, 1%). Obige Komponenten werden zentral in Ihrem Elektroverteilkasten installiert.

Es wird je ein Zähler für die Produktion der PV-Anlage, den Allgemeinverbrauch, Wärmepumpe/Boiler sowie die einzelnen Wohnungen installiert. Die Zähler werden vollständig von uns konfiguriert und in die Software eingebunden.

Zudem werden Relais zum Schalten der Wärmepumpe und des Boilers installiert. Je nach vorhandener Schnittstelle können die Wärmepumpen auch über SG-Ready® oder Modbus eingebunden werden. Lesen Sie dazu unsere Erklärungen.


Embedded PC

Wir bieten Ihnen einen robusten, langlebigen Industrie-PC mit Embedded-Betriebssystem und einer Software-Lizenz zum Eigenverbrauchsmanager.

Der PC mit unserer Software übernimmt sämtliche Regelfunktionen und die lokale Datenspeicherung. Er ist per Fernzugriff steuerbar.


Option Touch-Panel-PC

Optional liefern wir einen robusten Industrie-PC mit integriertem 12 Zoll Touch-Panel zur bequemen Bedienung vor Ort, ebenfalls mit unserer Software vorinstalliert.


Option Elektromobil-Ladestationen

SetM5_Ladestation

Optional liefern wir beliebig viele Ladestationen für Ihr System.

Die Ladestationen werden über unser System mit variabler Ladestromvorgabe angesteuert, so dass der Ladevorgang jederzeit optimal auf die PV-Produktion abgestimmt ist. Wir konfigurieren sowohl die Ladestation als auch unsere Software für eine optimale Abstimmung.

Dank Standard-Stecker Typ 2 «Mennekes» sind die Ladestationen kompatibel zu jedem auf dem Markt verfügbaren Elektrofahrzeug oder Plug-In-Hybrid. Dank der Ladeleistung von bis zu 22 kW können grosse Elektromobile wie Tesla Model S problemlos in wenigen Stunden geladen werden.

Die Ladestationen können per Software zu einzelnen Wohnungen zugeordnet werden, per RFID-Karte freigegeben werden oder in öffentliche Emobil-Ladeplattformen eingebunden werden.

Beim Anschluss mehrerer Ladestationen verteilt unser intelligentes Lastmanagement die Ladeleistung zeitlich und berücksichtigt die anderen Verbraucher im Gebäude, sodass die Anschlussleistung des Gebäudes nicht überschritten wird.


Option Temperaturfühler

SetM3_Dezentral

Für unser aktives Thermomanagement werden die Temperaturen überwacht und fliessen in die Optimierung ein. Dazu werden Raumfühler in den Wohnungen installiert. Es können auch Temperaturfühler zur Erfassung der Aussen- und Speichertemperaturen geliefert werden. Wir konfigurieren sämtliche Komponenten inkl. Integration in unsere Software.

Speziell für den Nachrüstbereich liefern wir Komponenten mit dem EnOcean®-Funksystem. Diese verfügen über Energy-Harvesting-Technologien ohne Standby-Verbrauch. Im Neubaubereich setzen wir auf Verkabelung über Bus-Systeme.


Option KNX-Gebäudebus

Optional binden wir Ihr KNX-System mit Raum-Regler, Taster, Schalt- und Heizungs-Aktoren in den Eigenverbrauchsmanager ein. Wir führen das entsprechende Software-Engineering auf unserer Seite kundenspezifisch durch und unterstützen den externen KNX-Planer bei der Integration.

Damit ist die Verschmelzung zwischen Eigenverbrauchsoptimierung und Gebäudeautomation perfekt.


Software  – für den Betreiber (technische Sicht)

Mit unserer Software hat der Betreiber der Liegenschaft Zugriff auf sämtliche Funktionen des Eigenverbrauchsmanagers:

Der Betreiber hat Sicht auf sämtliche Daten und kann alle Regler-Einstellungen für die angeschlossenen Geräte vornehmen.


Option Software – für die Bewohner

Optional bekommt jeder Bewohner einen individuellen, vereinfachten Zugriff auf das System:

Damit kann der Bewohner die gesamte Produkten, den gesamten Verbrauch des Gebäudes und seinen individuellen Verbrauch überwachen. Er hat auch Steuerungsmöglichkeiten über die ihm zugeordneten Geräte (z.B. Waschmaschine, Geschirrspüler, E-Mobil-Ladestation).


Option Software – für den Installateur

Auch an den Installateur haben wir gedacht. Er bekommt über ein Portal die Übersicht zu seinen Installationen:

In der Übersicht erscheinen alle zugeordneten Gebäude mit dem jeweiligen Status und den aktuellen Daten. Zu jedem Objekt können detaillierte Informationen, Leistungsverläufe und Statistiken abgerufen werden. Damit sind auch der Fernüberwachung keine Grenzen mehr gesetzt (selbstverständlich werden nur Daten im Einverständnis der jeweiligen Bewohner angezeigt).


Abrechnungs-Service

Für die Bewohner werden automatisch die Energiekosten-Abrechnungen erstellt:

MFH_Abrechnung

Als Betreiber bzw. Verwalter bekommen Sie periodisch eine elektronische Abrechnung zugestellt per Email:

  • Einfach nachvollziehbare Abrechnung für jeden Bewohner im PDF-Format
  • Solar- und Netzstrom für jeden Bewohner individuell nach dem Verursacherprinzip
  • Berücksichtigung von Allgemeinstrom, Heizen, Warmwasser, Wärme, Wasserverbrauch usw. mit wählbaren Verteilschlüsseln

Sie müssen die Rechnungen nur noch ausdrucken, einen Einzahlungsschein beilegen, und an Ihre Bewohner verschicken.
Wir übernehmen sämtliche Konfigurationen für Sie und sorgen für eine zuverlässige Abrechnung.


Unser Angebot

Wir bieten folgende Services, alles inkl.:

  • Beratung, Planung, Erstellen Schema, Einweisung Elektriker und Schulung Betreiber
  • Konfiguration der Hardware und Software
  • Einmalige Optimierung Ihres Systems per Remote-Zugriff
  • 1 Jahr Remote-Support

Wir bieten folgende Services gegen eine Gebühr:

  • Abrechnungs-Service: periodische Zustellung der Wohungsabrechnungen per Email / PDF
  • Langfristiger Support und Wartung des Systems
  • Weitere Services wie Inkasso, Stromeinkauf, ZEV-Beratung usw. über unsere Partner

Die Installation wird durch einen geschulten, externen Elektriker durchgeführt.


Offerte

Gerne erstellen wir Ihnen eine detaillierte Offerte.

Bitte verwenden Sie unsere Checkliste und senden Sie diese an info@smart-energy-control.ch